Die MODAVISION 2023

Die exklusive Black Edition


Bild programm

Die MODAVISION präsentierte erstmals eine edle "Black Edition": Mit der Veranstaltung, die pünktlich zum Black Friday - einem der wichtigsten Tage im internationalen Einzelhandel - stattfand, hatte eine der größten Fashion- und Lifestyle-Shows Mitteldeutschlands den Fokus auf Glamour, Klasse, Stil, Eleganz und Exklusivität gerichtet.

Die Johanniskirche in Magdeburg verwandelte sich in einen Pariser Fashionclub, der perfekte Ort für eine bildgewaltige Entertainment Show. "Wir haben eine elegant-sinnliche Atmosphäre geschaffen, die an das Pariser Nachtleben und das Moulin Rouge erinnert", hatte Holger Salmen, der Veranstalter und Geschäftsführer der FIRST CONTACT Event GmbH, erklärt.

Die "Black Edition" bestach in diesem Jahr durch üppige, zeitgemäße Eleganz.


in edler Kulisse wurden in der Johanniskirche die angesagtesten Looks von Street Fashion über Casual Wear bis hin zu eleganter Abendmode und extravaganten Einzelstücken präsentiert. Die Show setzte die aktuellen Kollektionen führender Modelabels ebenso in Szene, wie hochwertige Accessoires. "Das Scheinwerferlicht haben wir außerdem auf starke Designermode aus Magdeburg und von internationalen Modepreisträgern gerichtet", kündigte Holger Salmen an, der gemeinsam mit "MDR um 2"-Moderatorin Anja Petzold durch die Show führte.



Die MODAVISION-Black Edition 2023 setzte neue Maßstäbe und wird im nächsten Jahr im November in die neue Eventlocation Hyparschale an die Elbe umziehen, um noch spektakulärere Inszenierungen zu bieten.